Kriegswaffen und andere Rüstungsgüter: So steigen Bremens Export-Werte

Presse

aus der Presse übernommen: Das Land Bremen hat im ersten Halbjahr dieses Jahres Genehmigungen für Rüstungsgüter im Wert von rund 228 Millionen Euro erhalten. Der Wert ist demnach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich gestiegen. Vor einem Jahr waren es noch rund 82 Millionen Euro gewesen. Das geht aus der Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion hervor. Zuerst hatte die “Neue Osnabrücker Zeitung” darüber berichtet. …

Angriff auf Space Tech Expo Europe

Space Tech Expo Europe Die Space Tech Expo Europe findet vom 14. bis 16. November 2023 zum nunmehr 6. Mal in den Messehallen Bremens statt. Sie ist Europas wichtigste und größte Ausstellung und Konferenz für Raumfahrttechnologie und -dienstleistungen. Hier konkretisieren sich die Facetten der Luft- und Raumfahrtindustrie anhand der inhaltlichen Debatten und der beteiligten Unternehmen. Erklärtes Ziel: Business, Networking und Vorstellung neuster Entwicklungen. In der Ausstellung in den Hallen 4 …

Auf der Seite der Unterdrückten. Gaza, Israel und die Ablehnung der Logik des Krieges

Permanent Assembly Against The War

Seit dem 7. Oktober werden wir wieder dazu gedrängt, uns zu entscheiden. Wir sollen uns entscheiden, ob wir das langanhaltende System der Ausbeutung und Gewalt der israelischen Regierung unterstützen oder das Gemetzel der Hamas im Namen der nationalen Befreiung. Die Medien und alle Institutionen, die Israels Politik unterstützen, sagen uns, dass wir entweder die Massentötung von Palästinenser*innen akzeptieren oder die Vernichtung Israels und des jüdischen Volks wollen. Die Politik des Krieges …

Berlin: Thales Group angegriffen – für Refaat, für Gaza

*

In den Morgenstunden des 15. Februar haben wir in Berlin einen Mercedes-Transporter des französischen Rüstungsunternehmens Thales in Brand gesetzt. Für die Unterdrückten in Gaza und Palästina einzustehen ist ein Frage der Würde. If I must die If I must die, you must live to tell my story to sell my things to buy a piece of cloth and some strings (make it white with a long tail) so that a child, somewhere in Gaza

Broschüre: Zum Krieg niedriger Intensität gegen Rojava und Qandîl (2022)

Hier die Broschüre auf Deutsch Vorwort Der revolutionäre Prozess in Rojava geht in sein zehntes Jahr. Es ist wichtig, diesen allgemeinen Prozess zwischen Revolution und Konterrevolution in seinen verschiedenen, spezifischeren Phasen zu sehen. Diese Phasen unterscheiden sich z.B. nach den beteiligten Akteuren, dem Kräfteverhältnis oder den Formen des Konflikts. Einige Phasen lassen sich genau datieren und sind mit bekannten Ereignissen verbunden (die Verteidigung von Kobane Anfang 2015, die …

Connection e.V. kritisieren Asyl-Ablehnungen russischer Verweiger*innen

Anonym & Connection e.V.

Zwei Jahre nach Kriegsbeginn: PRO ASYL und Connection e.V. kritisieren Asyl-Ablehnungen russischer Verweiger*innen Wenn wir Kriege und Kriegslogik schwächen wollen gibt es viele Wege. Ein Weg kann sein Kriegs­dienst­ver­wei­gerer*innen und Deser­teure zu unterstützen. Und für deren Asyl zu kämpfen. Wir dokumentieren deshalb einen Beitrag von Connection. Connection leistet inter­na­tio­nale Arbeit für Kriegs­dienst­ver­wei­gerer*innen und Deser­teure. Derzeit unterstützen sie auch israelische …

Defend Rojava: Turish-Airlines Reisebüros in Bremen markiert

anon

Farbe für Turkish-Airlines Reisebüros in Bremen In der Nacht vom 19. auf den 20. November, startete der türkische Staat eine neue Operation gegen die befreiten Gebiete von Rojava, Nord- und Ostsyrien, sowie Südkurdistan. Die Angriffe dauern bis zur aktuellen Stunde an und das Oberhaupt des türkischen Regimes, Erdogan, droht mit Zerstörung, Vernichtung und Mord um seine Großmachtfantasien umzusetzen, internationalen Einfluss zu sichern und von der krisenhaften politischen Stimmung innerhalb der …

Deutschland im Kriegszustand?!IMI Kongress 24.-26. November 2023

IMI

Der (anhaltende) russische Angriff auf die Ukraine und die kurz darauf von der Bundesregierung ausgerufene „Zeitenwende“ haben hierzulande den wohl größten Militarisierungsschub der letzten Jahrzehnte ausgelöst. Politische, militärische und wirtschaftliche Akteure gerieren sich fast so, als ob Deutschland sich im Krieg befinde. Zur Lösung des Konfliktes wird nahezu ausschließlich auf militärische Gewalt gesetzt. Eine ganze Reihe von gesellschaftlichen Veränderungen vollziehen sich, hin zu (noch …

Ein Herz für Antimilitarist*innen! Großbrand bei Waffenhersteller Lürssen

antimil

Auf der Lürssen-Werft in Schacht-Audorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde ist am Dienstagvormittag eine Schiffshalle in Brand geraten. Das Dach der Halle und die Fassade stürzten durch das Feuer teilweise ein. In den Seitenwänden sind nach NDR Informationen riesige Löcher, das Wellblech ist teilweise geschmolzen. Immer wieder waren Explosionen zu hören. Deshalb wurde das Gelände der Werft evakuiert. Eine Person wurde verletzt - sie erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, wie die Polizei mitteilte.

Ein Herz für Antimilitarist*innen! Waffenhersteller Diehl brennt!

antimil

Diehl Defence: Diehl Defence GmbH & Co. KG bündelt die Geschäftsaktivitäten der Diehl-Gruppe in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit und ist ein führendes Systemhaus im Bereich der Luftverteidigung. Als Partner der Bundeswehr und internationaler Streitkräfte entwickelt und liefert Diehl Defence Hightech-Ausrüstung in den Bereichen bodengebundene Luftverteidigung, Lenkflugkörper, Munition, Trainings- und Schutzsysteme. Diehl Metall: Diehl Metall ist führend im Bereich der klassischen …

Gaza is an Image of the Future

sub.media

Seit Monaten fliegt Israel brutale Luftangriffe gegen den Gazastreifen. Die IDF nutzen modernste algoritmisch analysierte Überwachungstechnologie um scheinbar unendliche Listen potenzieller Ziele zu generieren. Dabei sind die Kollateralschäden höher, als in jedem anderen Krieg in diesem Jahrhundert. Diese Kurzdoku von sub.media analysiert die Technologie hinter dem Krieg der IDF gegen Hamas und die palästinensische Zivilbevölkerung und was dies für zukünfitge Kriege auf der Welt bedeutet. Links …

German Offshore Spaceport Alliance: 2 Raketen sollen im April 2024 in der Nordsee starten

butenunbinnen

Riesige Bildschirme, mehrere Sitzreihen mit Computer – davor ein Team mit Ingenieuren, Konstrukteuren und Softwareentwickler. Sie sitzen im neuen Missioncontrolcenter beim Bremer Raumfahrtunternehmen OHB. Von hier aus bereiten sie sich auf einen Raketenstart vor, den es so in Deutschland noch nicht gab. Im Frühjahr kommenden Jahres sollen von einem Spezialschiff mit Rampe zwei Höhenforschungsraketen starten. Für das Betreiberkonsortium “German Offshore Spaceport Alliance”, zu dem OHB …

Gute Vorsätze fürs "Neue Jahr": Kriegslogiken und Polarisierungen durchbrechen!

Queere Menschen, Menschen die sich keinen Kategorien zuordnen sowie Anarchist*innen

Das nächste Jahr bringt eine weitere Eskalation in der Nahost-Region mit sich. Der Ukraine-Russlandkrieg wird “bestenfalls” eingefroren - zu erwarten aber auch hier weitere Eskalationen. Neben vielen anderen Grausamkeiten wird “Krieg” eines der bestimmenden Themen 2024 sein. Wir sind nicht bereit, wie bei Corona oder im Russland/Ukrainekrieg zuzuschauen ohne einzugreifen - und dadurch den Fundamentalisten und Kriegsbefürwortern Raum zu überlassen, die dann den Ton setzen. …

Ihr habt die Macht, doch uns gehört die Nacht: Antimilitaristischer Angriff in Hamburg Altona

Was können wir tun in Anbetracht von Kriegen, die von hier mitfinanziert und unterstützt werden? Zum Beispiel die Infrastruktur, die diese Kriege von hier aus ermöglicht, angreifen. Das haben wir in der Nacht des 24.03.24 in Hamburg Altona getan und ein Firmenfahrzeug von Noske-Kaeser angezündet. Noske-Kaeser ist einer der erfolgreichsten Lieferanten für Marine Zubehör. Beliefert die Bundeswehr, UK Navy, das israelische Militär, das Militär von Südkorea, Australien, das französische Militär, …

Markieren // Blockieren // abmontieren.. NATO- Manöver im Wendland zum Desaster machen...

anonym

Vom 11.11. — 16.11. 2023 steht uns eines der größten Manöver der letzten Jahrzehnte bevor, welches direkt hier bei uns vor der Haustür - im idyllischen Wendland stattfinden soll. Das Manöver findet im Zeitraum vom 3.11 — 1.12.23 statt, der Schwerpunkt bei uns in der Region (mit Nachstellung von Frontabschnitten u.a. in den Gemeinden Lüchow, Clenze, Luckau, Wustrow, Küsten, Dannenberg..etc) Angekündigt sind insgesamt 2500 Soldaten, 350 Radfahrzeuge sowie 32 Panzer Es handelt sich dabei um eine …

Neulich am Bremer Flughafen

anonym

Wir blockierten den Check-In des türkischen Staatsunternehmens Turkish Airlines in Bremen, um auf den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg auf Gebiete der kurdischen Selbstverwaltung aufmerksam zu machen.

Russland: Die Anarcho-kommunistischen Kampforganisation

crimethinc

Als das russische Militär Ende Februar 2022 in die Ukraine einmarschierte, gingen Anarchist*innen und andere Anti-Kriegs-Demonstrant*innen trotz der drakonischen Maßnahmen gegen Proteste auf die Straße, um ihren Widerstand zu bekunden. In den Monaten seit der Niederschlagung dieser Proteste hat der Widerstand gegen die Invasion neue Formen angenommen. Heimliche Anschläge in ganz Russland richteten sich gegen Eisenbahnlinien, militärische Rekrutierungszentren, Fahrzeuge von Kriegsbefürwortern und …

Rüstungskonzern Saab gründet Standort in Bremen

butenunbinnen

Der Rüstungskonzern Saab aus Schweden will offenbar einen Standort für seine Marinesparte in Bremen eröffnen. Das Unternehmen plane in Bremen langfristig mit 100 Beschäftigten, berichtet der “Weser-Kurier”. Die Sparte Naval Systems, die unter anderem die Entwicklung und den Bau von Marine-Waffensystemen und U-Booten umfasst, zieht demnach auf das ehemalige Gelände des Neustadtsgüterbahnhofs in Bremen. Im dort neu entstandenen Bürokomplex “Spurwerk” wird Saab 1.680 …

Überlegungen aus der IL für eine neue Antikriegsbewegung

Aus der IL

Wir haben es selbst wiederholt gesagt und hören es jetzt immer häufiger: Es brauche eine »neue Antikriegsbewegung«. Gemeint ist damit eine junge, freche, anziehende, aber vor allem offensive, militante und wirkmächtige Bewegung – meist in Abgrenzung zur traditionellen Friedensbewegung, die teilweise noch in der Logik der Systemauseinandersetzung während des Kalten Kriegs verfangen ist. Wenn wir von neuer Antikriegsbewegung sprechen, dann stehen wir mittlerweile wieder am Anfang. Wir sind heute …

Veteranentag 15.06. / Nein zur Wiedereinführung der Wehrpflicht! Wir sterben nicht für diesen Staat!

Nein zur Wiedereinführung der Wehrpflicht! Wir sterben nicht für diesen Staat! Als junge Menschen sind wir immer nur dann gefragt, wenn wir Verfügungsmasse sein sollen. Wir sollen für diesen Staat und seine Interessen töten und sterben, während unsere Zukunft keinerlei Relevanz in der Politik hat. Klimakatastrophe, steigende Mieten, Inflation, geringe Löhne und zu wenig Geld für soziales und Bildung. Man wird täglich ausgebeutet und soll dann für diesen Staat sterben. Nicht mit uns!

WELTWEITE AKTIONSTAGE GEGEN JEDEN KRIEG UND MILITARISMUS 17.-25. November 2023

„Anarchistische Initiative für eine globale Aktionswoche gegen jeden Krieg und Militär“

Die Dringlichkeit, weltweit gegen den Krieg vorzugehen, ist für alle offensichtlich. Die ultimative Eskalation bis hin zu einem global verheerenden Krieg scheint viel leichter vorstellbar als eine Zukunft ohne Krieg. Die Zerstörung der Erde scheint näher zu liegen, als die Befreiung von allen Formen der Herrschaft. Zeit für uns als Anarchist*innen international mit einer neuen Kraftanstrengung gegen jeden Krieg und Militär aufzustehen und uns zu organisieren! Wir, eine „Initiative für eine …